Huna

Altes Wissen aus Hawaii zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Huna ist eine einfache Methode um in die Welt der Energetik einzusteigen. Mit der Energie der Liebe gelingt es in Einklang mit sich und seiner Umwelt zu gelangen und in Harmonie und Wohlgefühl zu leben. Schritt für Schritt ist Huna ein Weg zu sich selbst und zur Erkenntnis. Wie der Hawaiianer sagt ist jeder, was er denkt, was er ist.

 

Huna-Seminare

Wenn Sie an einem der Huna-Seminare Interesse haben, sprechen Sie mich bitte an.

 

 

Huna I - Basisseminar - Selbstheilungskräfte aktivieren

Bei diesem Seminar verbinden wir uns durch eine spezielle Atemtechnik mit Himmel und Erde, lernen den inneren Garten, das persönliche Krafttier kennen - lernen Krankheiten heilen bei sich und anderen, die Kraft der Segnung, die Zukunft positiv zu verändern, Traumen aufzulösen und somit die Selbstheilungskräfte zu verstärken. Dieses Seminar ist die Voraussetzung für alle weiteren Huna-Seminare.

 

 

Huna II - Erkennen und Verändern

Dieser Kurs vermittelt vor allem die eigenen Muster zu erkennen und durch das Vergebungsritual Hoòpponopono, Gedanken sieben, Auraausdehnung, die schamanische Reise und
andere Übungen aufzulösen. Durch das Auflösen ist der Weg zur Selbsterkenntnis frei, damit du dich von Verpflichtungen, Erwartungen und Ängsten trennen kannst, um dich wieder in
den Mittelpunkt deines Lebens zu stellen.

 

 

Huna III - Selbstvertrauen, Fülle und Erfolg

Das Thema dieses Seminars ist vor allem sich von Selbstzweifeln zu befreien, um wieder Selbstvertrauen zu finden. Zunächst ist es wichtig zu erkennen, wann und wie die Zweifel oder Verletzungen entstanden sind und diese dann loszulassen, damit du dich mit all deinen Stärken und Schwächen annehmen kannst, um ein erfolgreiches Leben in Dankbarkeit und Liebe zu dir und deiner Umwelt zu führen.

 

 

Huna IV - Chakragarten

Du lernst in diesem Kurs alle Chakras mit ihren Kräften und Wirkungen kennen. Blockaden und Dysbalancen in deinem Körper- Geist- Seele- System können erkannt und  aufgelöst werden, damit du wieder in Harmonie und Wohlgefühl kommst.

 

 

Huna V - Geistführer

Hier lernst du deinen Geistführer kennen, der dich mit seiner Heilkraft liebevoll unterstützt und hilft. Geistführer zeigen sich in menschlicher oder tierischer Form, aber auch als Engel und liebe Verstorbene können sie mit dir in Kontakt treten. Durch kraftvolle Übungen lernst du, dir dein Leben durch die Unterstützung deines Geistführers zu erleichtern und mit anderen Helfern aus der geistigen Welt in Kontakt zu kommen. 

 

 

Huna - Ho'oponopono

Das Vergebungsritual ist ein wesentlicher Bestandteil von Huna. Alles ist miteinander in Resonanz und reagiert aufeinander. Indem du die Hintergründe erkennst und dir und der Person deines Urteils vergibst, kannst du dich von Schuld, Groll, Angst und anderen negativen Gefühlen befreien. In Hoòponopono I lernst du die Grundtechnik der Vergebung, um das Körper-Geist-Seele-System zu harmonisieren. Hoòponopono II mit Klopfen ist eine Verstärkung des 1. Kurses und wird auf den Meridianpunkten durchgeführt.

 

 

Huna - SE

SE heißt Seelenenergetik und verbindet dich durch eine Einweihung mit der Schöpferebene. Du lernst mit dem Schöpfer direkt zu kommunizieren, um an deine persönliche Wahrheit zu kommen. Dieses Seminar kann nur absolviert werden, wenn du Huna I – III und Hoòponopono I absolviert hast.